Rezeptsammlung


Nutricia Rezepte

Rezeptsammlung

 

Himbeer-Sahne-Torte

Autor: Alexandra Haid-Fenchel und Nutricia KetoCal


Zutaten:
 g Himbeere
 g Mandelmehl Bio Dr. Almond
 g Kokosnuss Raspeln getrocknet
 g Leinmehl Rapunzel
 g KetoCal 4:1 Vanille (Pulver)
 g Flohsamenschalen
 g Karamelltraum Dr. Almond
 g Butter
 g Hühnerei
 g Mascarpone
 g Sahne 30% Fett
 g Quark mind. 40% Fett i. Tr.
 g Götterspeise-Pulver (Himbeere)
 g Trinkwasser

Zubereitung:

Weitere Zutat: Süßstoff

Eine kleine Springform (Durchmesser 18cm) mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Mandelmehl, Leinmehl, Kokosflocken, das KetoCal 4:1-Pulver (Vanille) und die Flohsamenschalen in einer Schüssel mischen. Zimmerwarme Butter, Eier und Karamelltraum schaumig rühren. Die Mehlmischung hinzugeben und unterrühren. Den Teig noch einmal kräftig rühren und in die vorbereitete Springform geben. Den Boden ca. 20 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 

Den abgekühlten Boden in der Mitte durchschneiden. Den Deckel in 8 Stücke schneiden und zu Seite stellen. Den Boden wieder in die Springform geben. 

Für die Füllung das Wasser mit dem Götterspeisenpulver mischen und nach Packungsanleitung mit der Zugabe von etwas Süßstoff erwärmen bis sich das Pulver aufgelöst hat. Die Götterspeise etwas abkühlen lassen. 

Die Sahne steif schlagen. Mascarpone, Quark und Süßstoff nach Geschmack verrühren. Die flüssige Götterspeise unterrühren. Die Sahne vorsichtig unterhaben. Die fertige Creme auf den Tortenboden streichen und den Kuchen für mind. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Verzehr den vorbereiteten Deckel auf die Torte legen. Nach Belieben mit Erythrit-Puderzucker und Himbeeren garnieren.


Nährwerte (gesamt):

Kohlenhydrate: 23,96 g
Kalorien: 2353 kcal
Fett: 225,76 g
Eiweiß: 71,93 g
Ketogenes Verhältnis: 2,35:1
8  Portionen

Tags:

OsternMADKetoCal 4:1 Pulver Vanille  




*Durch den Benutzer hinzugefügte Zutaten: Nutzungsbedingungen