Rezeptsammlung


Nutricia Rezepte

Rezeptsammlung

 

Spinatrolle mit Frischkäse und Lachs

Autor: Aleksandra Fischer (Fachpersonal)


Zutaten:
 g Spinat tiefgefroren
 g Hühnerei Eigelb
 g Hühnerei Eiweiß
 g Frischkäse mind. 60% Fett i. Tr.
 g Petersilienblatt
 g Lachs geräuchert
 g Rüböl (Rapsöl)

Zubereitung:

TK Blattspinat auftauen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Papier auslegen.

Den Spinat zusammen mit dem Eigelb pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Das Eiweiß steif schlagen und unter das Spinatpüree heben. Die Spinatmasse gleichmäßig auf das Backblech streichen und ca. 10 Minuten bei 180 Grad backen, aus dem Ofen nehmen und auf ein Backpapier stürzen. Das Papier abziehen, mit einem Tuch abdecken und gut auskühlen lassen.

Den Frischkäse mit dem Öl in einer Schüssel glatt rühren, Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Lachsfilet in 1 cm breite und 10 cm lange Streifen schneiden.

Den Frischkäse gleichmäßig auf der Spinatplatte verstreichen. Die Lachsstücke von der Längsseite entlang auflegen und von dieser Seite aufrollen. Anschließend zugedeckt 1-2 Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren die Spinatrolle in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten.


Nährwerte (gesamt):

Kohlenhydrate: 13,61 g
Kalorien: 2231 kcal
Fett: 189,78 g
Eiweiß: 116,15 g
Ketogenes Verhältnis: 1,5:1

Tags:

MADLGIDHauptgerichtSnackKl. KD 2:1  




*Durch den Benutzer hinzugefügte Zutaten: Nutzungsbedingungen